Förderung mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen einer Projektförderung



Bezeichnung des geförderten Projekts:

„Semantische Klassifikation von digitalen Bildern aus mobilen terrestrischen Aufnahmesystemen"


Ziel des FuE-Vorhabens ist die Entwicklung einer Softwarelösung für die automatische Auswertung und Anreicherung digitaler, grafischer Straßendaten, bspw. zur Art und Aufstellung von Straßenschildern, Straßenführung und zum Straßenzustand.


Dazu wird zunächst ein Detailkonzept erarbeitet und eine Testumgebung geschaffen, um die Funktionalität der Algorithmen zu prüfen. Zudem werden die zu ermittelnden Verkehrszeichen in einer Bilddatenbank abgelegt, die später der Verarbeitung der Straßendaten dient. Um die Klassifizierung von Straßendaten zu ermöglichen, wird zudem ein Regelwerk erarbeitet, auf dessen Basis der Suchraum in den Datenbeständen bereits eingegrenzt werden kann, bspw. durch Plausibilitätsprüfungen. Neben der Kernfunktionalität spielt auch die Anonymisierung der Daten eine große Rolle. Um eine vollautomatische Anonymisierung der Rohdaten zu gewährleisten, wird im Unterauftrag ein Softwaretool entwickelt, welches später in das Endprodukt integriert wird. Einen wesentlichen Teil der Projektarbeiten nimmt die Entwicklung von Algorithmen ein, mit denen die Straßendaten automatisch klassifiziert und Objekte erkannt werden sollen. Irn letzten Projektabschnitt werden die Funktionalitäten in einen Software-Prototypen integriert, der Tests unterzogen wird, um Fehler zu beheben.


Projektlaufzeit: 01.08.2016 bis 31.07.2018




"Semantische Klassifikation von digitalen Bildern aus mobilen terrestrischen Aufnahmesystemen"


Sie finden uns:

Halle: 12.0
Stand: 12.0C.041




Erkennungsrate von 90 % bei der Erstellung des LoD2 Gebäudebestandes für NRW

Die Erstherstellung eines flächendeckenden Gebäudedatenbestandes für Nordrhein-Westfalen im Level of Detail 2 für die Bezirksregierung Köln (Geobasis NRW) durch die GTA GeoService GmbH in Kooperation mit der M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH ist abgeschlossen.

Für die vollautomatische Ableitung des Gebäudedatenbestandes wurden novaFACTORY 3D Pro und der tridicon® CityModeller eingesetzt. Die produzierten LOD2 Gebäudedaten wurden mit der geforderten Datenqualität und mit einer Erkennungsrate von 90% abgenommen.


Unsere Fachkompetenz für Ihre Projektidee

Gern beraten wir Sie projektbezogen und kundenorientiert. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihr Projekt erstellen. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an (+49 395 563 866 00).